Apfelschlangerl – Süsser Genuss aus dem Mostviertel

Meinem Bericht über die niederösterreichische Region Mostviertel möchte ich noch ein kulinarisches Gusto-Stückerl  hinzufügen. Es ist dies ein Rezept für einen herrlichen Apfelkuchen.  Mürbe Apfelschlangerl, ein Geschmackserlebnis, dem ich nicht widerstehen kann!

Oh, Apfelschlangerl! Das weckt wunderbare Erinnerungen an meine Kindheit bei meiner Tante auf dem Land. Lust auf Nachkochen für diesen Kuchen aus der Region Mostviertel? Dann wünsch ich Gutes Gelingen und guten Appetit!

Erwähnt sei noch mein Tipp für einen Ausflug ins Mostviertel. Hier geht’s zum Beitrag (engl.).

1019 Total Views 2 Views Today
Apfelschlangerl (Mostviertel)
Print Recipe
Quelle: Mostviertel Tourismus
Vorbereitung
30 Min.
Kochzeit
20 Min.
Vorbereitung
30 Min.
Kochzeit
20 Min.
Apfelschlangerl (Mostviertel)
Print Recipe
Quelle: Mostviertel Tourismus
Vorbereitung
30 Min.
Kochzeit
20 Min.
Vorbereitung
30 Min.
Kochzeit
20 Min.
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig kneten. Eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Inzwischen die Äpfel schälen und in Spalten oder Scheiben schneiden. Zimt und Zucker untermischen.
  3. Danach den Teig ausrollen. Mit den Apfelspalten, Zimt und Zucker bestreuen. Einrollen und mit Ei bestreichen. Bei 160 Grad ca. 20 Min. (im Heißluftofen) goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Staubzucker bestäuben.
  4. TIPP: als Getränk passt dazu ausgezeichnet ein Apfel-Cider aus der Region Mostviertel
  5. Ich freue mich auf euren Kommentar, wie's geschmeckt hat.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.