Best Ager und Familien lieben Bad Bük in Ungarn

Der ungarische Kurort Bük ist ein beliebtes Ziel für Best Ager wenn es um Gesundheit geht. Ich habe noch andere Vorzüge entdeckt, die besonders Familien mit Kindern ansprechen.

Eine Pressereise machte es möglich, mein bisheriges Bild des westungarischen Kurortes Bad Bük (Bükfürdö) zu revidieren. Ich gebe zu, dieses Bild war nach meinen früheren Aufenthalten schon leicht angestaubt. Nach diesem Besuch sieht es anders aus!

Willst du dir schon vorweg einige Impressionen holen? Dann schau doch mal in das Facebook-Kurzvideo (Slideshow) hinein.

Wer kommt nach Bad Bük?

Best Ager und Familien lieben Bad BükDer Kurort im Westen Ungarns gelegen, ist von jeher bei österreichischen und deutschen Kurgästen sehr beliebt. Man fühlt sich hier gut verstanden. Schließlich ist die österreichische Grenze nicht weit entfernt und die meisten sprechen gut Deutsch. Von Wien aus sind es nur ca. 120 km mit dem Auto.

Jahrzehntelang hatte sich Bük das Image eines klassischen Kurortes aufgebaut. Von meinen früheren Besuchen kannte ich Bük mit seinem Heil- und Kurzentrum und seinen Hotels. Das war’s auch schon! Die Beliebtheit an den medizinisch-balneologischen Anwendungen und Therapien ist seit Anbeginn ungebrochen. Dass dies hauptsächlich die Generation „Best Ager“ anzog, stand somit lange im Vordergrund.

Best Ager und Familien lieben Bad Bük

Heimathaus Koczan

Doch das Rad der Zeit bleibt nicht stehen! Schon glaubte man, dass Bük ein Kurort vorwiegend für gesundheitssuchende Senioren sei. Doch in den letzten Jahren begann die Bäderstadt neue Konzepte zu realisieren. Vieles wurde in die Modernisierung investiert. Mit attraktiven Freizeitprogrammen werden auch jüngere Zielgruppen angesprochen. Erholungs- und Entspannungsangebote für aktives Publikum und Familien mit Kindern bieten Abwechslung mit Wellness, In- und Outdoor Sport- und Freizeitaktivitäten. Aber dazu komme ich noch später.

Wie Bük zum Heilbad wurde

Es war ein reiner Zufall! In den 50-er Jahren bohrte man im ruhigen Örtchen Bük, entlang des Flusses Repce gelegen, nach Erdöl. Dabei stieß man überraschenderweise auf eine heiße Quelle. Aus einer Tiefe von 1282 Metern kommt das Wasser mit 58 Grad empor. Das Thermalwasser ist hoch mineralhaltig und einzigartig in Europa. Es übertrifft andere Heilwässer bei weitem (15.000 mg/l). Dieser Fund eröffnete ein neues Kapitel im Leben von Bük und seiner Umgebung. Es entwickelte sich zu einem Kurort mit wachsender Beliebtheit. Sie ist heute die zweitgrößte Thermen-Anlage in Ungarn.

Heilung, Erholung, Badespaß

Best Ager und Familien lieben Bad BükIn jüngsten Jahren hat ein Wandel begonnen. Durch umfangreiche Modernisierungen großer Teile des Heilbades wurde daraus ein Kur- und Erlebniszentrum geschafften. Auch dem Wellness-Trend hat man miteinbezogen. Ein ansprechendes Ambiente im eigenen Sauna-Wellness Bereich und attraktive Behandlungen spricht auch ein jüngeres Publikum an. Das neue Erlebnisbad mit In- und Outdoor Vergnügungsmöglichkeiten für Erwachsene und besonders für Kinder in eigenen Becken und Rutschen bringt zusätzlichen Spaß-Faktor.

Best Ager und Familien lieben Bad BükDas große Heilbecken mit ist allerdings noch in seinem ursprünglichen Zustand. Im heilungsintensiven 32-38 Grad warmen Wasser mit hohem Wirkungsgrad stehen oder sitzen die vorwiegend älteren Kurgäste. Maximal 20 Minuten darf man sich wegen der starken Wirkung im Heilwasser aufhalten. In Spitzenzeiten kann es da schon mal eng werden! Diese gesamte Heilbereich-Anlage ist leider nicht mehr zeitgemäß. Die Sommermonate sind am stärksten frequentiert, sagt man uns. Da kommen schon 6000 – 7000 Menschen täglich in die Therme. Insgesamt gibt es 33 Becken. Diese teilen sich im Inneren als auch in der umliegenden 14 Hektar großen Parkanlage auf. Der alte Baumbestand ist in der heißen Jahreszeit für die zahlreichen Erholungsuchenden von Vorteil. Für die Aktiven gibt es verschiedene Sportplätze und für die jungen Gäste Spielplätze.

Wellness-Genuss

Nun ja, ich bin mehr der ruhesuchende Typ und fühlte mich unter diesen Massen nicht wohl. Der Rückzug in das modernere Reich der Erlebnis- und Saunawelt war für mich die passendere Option. Best Ager und Familien lieben Bad BükDa wird schon einiges geboten! Von der heißen finnischen Steinsauna bis zur Eis-Kabine gibt es verschiedene Möglichkeiten das Sauna-Erlebnis zu genießen. Ich wollte natürlich eine der Behandlungen ausprobieren und entschied mich für eine Rücken-Heilmassage. Ich war sehr angenehm überrascht – eine 30-minütige sehr professionell ausgeführte Massage, die auch Beine und Arme umfasste. Danach fühlte ich mich ausgesprochen wohl. Die Preise sind günstig, meine Massage kostet umgerechnet ca. € 15,- (excl. Eintritt). Natürlich kann man bei körperlichen Beschwerden Therapie-Pakete nach ärztlicher Konsultation buchen.

Damit ihr euch gleich einen Überblick über die zahlreichen Bereiche und das Areal des Thermalbades verschaffen könnt, habe ich hier einen Übersichtsplan zur Orientierung. – Und nun zum Thema

Freizeit-Spaß für Familien und Aktive

Wie schon eingangs angesprochen hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Freizeitspaß für Erwachsene und Kinder, sportliche Aktivitäten wie Radfahren und Golfen ziehen ein neues Publikum nach Bük. Best Ager und Familien lieben Bad BükGleich neben dem Hotel Caramell gibt es eine Besonderheit, seine sportlichen Ambitionen zu testen. Klettern und Boldern auf dem Kristallturm: auf 3 Plattformen unterschiedlicher Höhen, eine gefahrlose Abenteuerbahn für Kinder schon ab 3 Jahren macht es möglich seinen Mut zu beweisen. Seilbahn und Riesenschaukel, Kletterwand, Bogenschießen u.a.m. Auch die besonders Mutigen werden gefordert: mit dem Flying Fox geht es 200 Meter über das Gelände.Best Ager und Familien lieben Bad Bük, Ungarn

In einem Sportpark an einem künstlich angelegten See kann man mit einem Jet Ski über das Wasser flitzen. Bei kühleren Temperaturen bietet eine Sport- & Spielhalle mit Hüpfburgen, Schlittschuh- und Bowlingbahn jede Menge Abwechslung für die ganze Familie. Fahrräder und E-Bikes können bei der Tourismus-Info entliehen werden.

Best Ager und Familien lieben Bad Bük

18-Loch Golfplatz mit Seen

Zahlreiche Hotels in den verschiedenen Kategorien, Pensionen, Privat-Quartiere und Campingplätze stehen zur Wahl. Moderne Wellness-& Spa Hotels sind z.B. das Caramell Resort und das Greenfield. Ist man golfbegeistert oder möchte es gerne lernen, so ist er hier am idealen Ort. Dem Hotel angrenzend liegt der 18-Loch Cahmpionship Golfplatz. Es blieb uns nur wenig Zeit für einige Probeschläge. Dafür hatten wir die besondere Möglichkeit mit dem Bummelzug den Golfplatz zu durchqueren. Ein wunderschön angelegtes Terrain mit mehreren kleinen Seen.

Anreise und Transport

Von Wien aus mit der Raaber Bahn mit Umstieg in Sopron. Die Hotels bieten auch eine Abholung vom Bahnhof in Bük an. Im Ortsbereich selbst ist die Bummelbahn ein nettes Transportmittel um die Gegend bequem zu erkunden. Sie macht bei den größeren Hotels Halt.

Best Ager und Familien lieben Bad BükMeine Tipps:

Wir wohnten im asiatisch gestylten Hotel Caramell 4* mit neuem Anbau: ein holistisches (ganzheitlich ausgerichtetes) Wellness- & Spa Hotel in dem man auch Beauty-Behandlungen genießen kann. Dazu gehörig der Kristallturm. Ebenfalls gleich anbei die Café-Konditorei Villa Rosato mit ausgezeichneter Torten und Kuchen Auswahl. Eine besondere Torte wurde in diesem Haus in den Nationalfarben Ungarns kreiert. Dieses Original solltet ihr mal probieren!

Man kann sagen, Bük hat ein wirklich gutes Gastronomieangebot, ungarische und internationale Küche mit ausgezeichneten heimischen Weinen.

Ich nenne hier gerne einige Restaurants, wo wir gemütlich und ausgezeichnet gegessen haben. Das im Jagdstil eingerichtete Fürdö Etterem und das Rigotanya Restaurant.

In meinem nächsten Beitrag erzähle ich von meinem Erlebnis ungarischer Gastfreundschaft im Weinberg von Csepreg. Außerdem, was der Bauernmarkt von Bük zu bieten hat. Folge mir auch auf Facebook.


Mit bestem Dank an den Tourismusverband von Bük. Dort informiert man gerne über Freizeittipps und Unterkunftsmöglichkeiten.


Text und Fotos ©Sissi Munz

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

 

1391 Total Views 1 Views Today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.